Angebote der pta für Studierende des ÖAGG

Startseite | ÖAGG | Ausbildung ÖAGG

Die ÖAGG-psychotherapeutische Ambulanz GmbH ist eine staatlich anerkannte, eingetragene Praktikumsstelle sowie facheinschlägige Einrichtung und umfasst für Studierende des ÖAGG folgendes Angebot:

Studierende des ÖAGG haben in der psychotherapeutischen Ambulanz vielfältige Möglichkeiten, Ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu vertiefen:

1. Praktikum für das Psychotherapeutische Fachspezifikum

Dauer und Beginn: Fünf Monate (jeweils von Februar bis Juni oder von September bis Jänner)

Tätigkeiten für PraktikantInnen:

  • Beobachtung und Protokollierung von psychotherapeutischen Gruppen
  • Beobachtung von Clearing-Gesprächen, psychologischer Diagnostik und fachärztlichen Gesprächen
  • Teilnahme an Supervisionsgruppen
  • Einblick in organisatorische und administrative Abläufe

2. PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision

PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision, können gemäß § 6 Abs. 2 Z4 Psychotherapiegesetz, BGBl. Nr. 361/1990 im Rahmen des praktischen Teils Ihrer fachspezifischen Ausbildung unter begleitender fachlicher Supervision, psychotherapeutische Leistungen (wie Einzel-, Paar- und Familientherapie, bei Absprache auch Gruppenpsychotherapie) im Umfang von 200 Stunden in unserer Lehr- und Forschungsambulanz anbieten.

Studierende können somit praktische, psychotherapeutische Fähigkeiten und Erfahrungen im Umgang mit verhaltensgestörten als auch leidenden Personen unter fachlicher Anleitung erwerben.

Bewerbung

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbungen bitte per E-Mail an: assistenz@pt-ambulanz.at